Mikrobiologische Diagnostika und Hygienekontrolle

Home > Spezialnährböden >  Streptokokken A

A-Streptokokken auf medco SSE-Agar. Die Hämolysehöfe sind deutlich ausgeprägt und leicht erkennbar.



Streptokokken-Selektiv-Elektiv-Agar

zum Nachweis von ß-hämolysierenden Streptokokken
aus dem Rachenabstrich

Die akute und rezidivierende Tonsillopharyngitis ist eine der häufigsten Krankheiten in der kinderärztlichen Praxis. 30 - 40 % der Erkrankungen werden durch Viren verursacht. Die wichtigsten bakteriellen Erreger sind Streptokokken der Gruppe A.

Um eine unnötige Verabreichung von Antibiotika zu vermeiden, muss geprüft werden, ob die Erkrankung viral bedingt ist oder durch Bakterien ausgelöst wird. Der Nachweis ß-hämolysierender Streptokokken ist leicht und zuverlässig in der Praxis durchführbar. Dabei sind kulturelle Verfahren hinsichtlich Sensitivität, Spezifität, Aussagekraft und Kostenaufwand den sogenannten "Schnelltests" weit überlegen.


SSE-Agar

Der Streptokokken-Selektiv-Elektiv-Agar (SSE-Agar) ist ein einfach anwendbarer, praktischer und preisgünstiger Screening-Agar zur Isolierung pathogener Streptokokken aus dem Rachenabstrich. Gegenüber herkömmlichen Streptokokken-Kulturmedien hat SSE-Agar den Vorteil, dass die mikrobiologische Begleitflora nicht oder nur schwach zur Entwicklung kommt. Eine Verwechslung mit anderen ß-hämolysierenden Keimen wie Staphylokokken, E. coli u.a. ist dadurch nicht möglich. Eine eindeutige Diagnose kann somit auch von in der medizinischen Mikrobiologie Unerfahrenen gestellt werden.


Bestellinformationen
Produkt Artikel-Nr. Packungseinheit Haltbarkeit
SSE-Agar 570010 10 Platten 2 ½ Monate