Mikrobiologische Diagnostika und Hygienekontrolle

Home > Spezialnährböden > Enterobakterien

Mischkultur mit Salmonella spec. und Escherichia coli auf Enteric Agar.



Enteric Agar

zur Isolierung und Identifizierung von Enterobakterien

Der Enteric Agar ist ein Indikatornährboden für die Isolierung und Identifizierung von Enterobakterien aus klinischem Material und Lebensmitteln.

Anhand von sechs verschiedenen biochemischen Reaktionen ist mit dem Enteric Agar ein direkter Nachweis der wichtigsten Fäkalkeime möglich. Der Nährboden besitzt eine hohe Selektivität für die unterschiedlichen Spezies der Enterobacteriaceae einschließlich Salmonellen und Shigellen. Auch Vibrio cholerae lässt sich leicht identifizieren.

Der Nährboden liefert anschauliche, leicht auswertbare Resultate. Viele Bakterienspezies, z. B. E. coli, Salmonellen, Proteus, Klebsiellen, Yersinien etc. können auf der Enteric-Platte einfach voneinander unterschieden werden.

Der Enteric Agar wurde vom Statens Serum Institut (Kopenhagen) entwickelt. In Dänemark bewährt er sich seit mehr als 20 Jahren im Routinelabor. Durch den Einsatz des Indikatormediums in der mikrobiologischen Diagnostik kann vielfach die zeit- und materialintensive Identifizierung eingeschränkt werden.

Für Hygienekontrollen in Lebensmittelindustrie, Gastronomie und Klinik gibt es Enteric Agar als praktische Abklatschplatten.

Enteric Agar erhalten Sie in Deutschland exklusiv bei medco.



Bestellinformationen
Produkt Artikel-Nr. Packungseinheit> Haltbarkeit
Enteric Agar 510108 20 Platten 3 Monate
Enteric Agar Abklatschplatten Standard (Ø 55mm) 520115 20 Platten 3 Monate
Enteric Agar Abklatschplatten Maxi (Ø 90mm) 530117 20 Platten 3 Monate